dirty-noise-absorber

 
 

Der dirty-noise-absorber ist ein audio-visuelles-Konzept für das „Glashaus“ am Worringer Platz in Düsseldorf.


Vernissage: 17. Dezember, 19.00 Uhr

Ausstellung: Vom 17. Dezember bis 2. Januar 2011


Der „Dirty-Noise-Absorber“ macht den aggressiven Lärm der Großstadt deutlich.

Er nimmt ihn auf und wandelt ihn um in große, farbige Lichtflächen/-körper, die sich bewegen.

Die Audio-Licht-Installation soll die Öffentlichkeit auf den extremen Verkehrslärm und die schwierige Situation am sozialen Brennpunkt Worringer Platz aufmerksam machen. Das Projekt möchte aber auch die Lebendigkeit und die große Vielfalt des Platzes hervorheben.


Das Projekt wird einem guten Zweck gewidmet! Bitte lesen sie hier.

 

Lichtinstallation im „Glashaus“ von Georg Weishaupt

Abbildung zeigt eine Installation des Düsseldorfer Künstlers Barto